„Nichts ist so statisch wie die Bewegung”

Agile Prozesse in agilen Strukturen funktionieren besser, als klassische hierarchische Organisationen!

So bekommen Sie motivierte Mitarbeiter in Ihre Organisation und können Entscheidungen aus den realen Prozessen flexibel treffen.

Prinzipien und Denkweise von AGILE:

HierarchischAgile
Mitwirkung von Kunden/Kollegenunwahrscheinlichkritischer Erfolgsfaktor
Etwas Nützliches wird gelieferterst nach einiger (längerer) Zeitmindestens alle 2-4 Wochen
Das Richtige entwickeln durchlanges Spezifizieren & VorausdenkenKern entwickeln, abstimmen, verbessern
Nötige Disziplinformal, wenig (das Nötigste)informell, viel
Änderungenerzeugen Widerstandwerden erwartet und toleriert
Kommunikationüber ‚Dokumente‘ (z.B. Mail)zwischen Menschen
Vorsorge für Änderungendurch Versuch der Vorausplanungdurch ‚flexibel bleiben‘

(Quelle: Universität Konstanz. Fredrik Gundelsweiler & Thomas Memmel)

Als agiler Coach helfe ich Ihnen bei dem Verständnis und der Einführung agiler Strukturen und Prozesse, sowie, diese in Ihrer Organisation zu leben. Meine Aufgaben sehe ich darin, dafür zu sorgen, dass die agilen Teams alles haben, um Ihren Zielen und Wegen dahin gerecht zu werden. Sie müssen die agilen Regeln kennen und leben. Selbstverständlich moderiere ich festgefahrene Diskussionen und motiviere die Team-Mitglieder in Ihrer Arbeit.

Zu meinen Aufgaben als agiler Coach zähle ich auch, in der Zeit der Einführung agiler Prozesse, Entscheidungsvorlagen, bei der Vorstellung im Management, zu moderieren. Erkenntnisse über Ursachen stimme ich mit dem Management ab und schlage Wege vor, damit umzugehen und das Potential daraus zu erkennen.

Des Weiteren müssen Coaches in Ihrer Organisation in Ihrer Arbeit entwickelt und unterstützt bzw., trainiert werden, damit sie langfristig agile Prozesse moderieren können.